07.12.2023 GTown Music Acoustic Session#126 – GĂŒtersloh

Als Opener dĂŒrfen wir die neue Formation von Stefan Honig begrĂŒĂŸen.

ACCIDENTAL BIRD

Manchmal muss man die TĂŒr einfach mit einer steilen These eintreten: ACCIDENTAL BIRD ist die vielleicht sanfteste Rockband Deutschlands.

Was das bedeuten soll? E-Gitarren, Trommelwirbel und andere Rockstandards gibt es schließlich kaum in diesen Songs. Aber dennoch: Die Wucht dieser StĂŒcke kommt durch eine kompositorische und inhaltliche Verdichtung zustande, die man so nur hinbekommen kann, wenn man das ganze “Karriere in der Musik”-Ding einmal durchgemacht hat, und am Ende zum Schluss zu gekommen ist: Eigentlich ging es doch mal um was ganz anderes.

Kopf und Stimme hinter ACCIDENTAL BIRD ist Songwriter Stefan Honig, der mit verschiedenen Projekten bereits auf eine ausgiebige Diskographie und Geschichte als KĂŒnstler zurĂŒckblickt. Das tut aber erstmal gar nichts zur Sache. Über schwere Klavierakkorde, tobende BlĂ€ser und Synthesizer singt er riesige Melodien und Texte, die sich ĂŒber die Menschheit wundern. In denen es nicht darum geht, immer Antworten zu finden, sondern einfach nur um die Erkenntnis: Wir können nicht alles verstehen, also warum tun alle so?!

Man könnte das cineastischen Breitwand-Indie nennen. Oder Softcore fĂŒr die Apokalypse. Oder (nach The Notwist) endlich mal wieder eine Band, die man problemlos im Plattenregal neben Frightened Rabbit oder Pinegrove einsortieren kann. Oder halt: Die sanfteste Rockband Deutschlands, die in den schönsten Tönen davon singt, dass es vielleicht schon zu spĂ€t ist.

Im Anschluss steht die Offenen BĂŒhne wieder zur VerfĂŒgung fĂŒr KĂŒnstler und KĂŒnstlerinnen, die 3 Songs akustische Musik prĂ€sentieren möchten.

GĂŒtersloher Brauhaus, Uunter den Ulmen 9, GĂŒtersloh, Beginn: 20:00 Uhr

02.12.2023 The Watch – Ahlen

Genesis ist eine Band, die Rockfans in der ganzen Welt elektrisiert. Mit komplexen Songstrukturen, durchdachten Instrumentierungen und theaterhaften Liveauftritten machte die britische Band in der „Peter Gabriel Ära“ Auftritte zu etwas Besonderem, zu etwas Einzigartigem. In den 1970er Jahren waren sie die wichtigsten Vertreter des Progressiv Rock.

THE WATCH – fĂŒnf Vollblutmusiker aus Mailand sind eine weltweit agierende und funktionierende Zeitmaschine fĂŒr Zeitreisen in die 70er Jahre. Das Reiseziel sind Genesis Konzerte der „Gabriel Ära“. Auf ihrer aktuellen Europatour kommen THE WATCH am Samstag, dem 2. Dezember ab 20.00 Uhr zum zweiten Mal in die Ahlener Schuhfabrik. THE WATCH verzichten auf KostĂŒmierungen und theatralische Showeffekte, sondern konzentrieren sich ausschließlich auf die Musik. Ein besonderes Markenzeichen der Band ist die Stimme Simone Rossettis, die der von Peter Gabriel zum Verwechseln Ă€hnlich ist. Unter Kennern geniest die Band den Ruf, die Musik von Genesis der „Gabriel Ära“ am besten zu spielen. Bei dem Auftritt in der Schuhfabrik wird das komplette Album „the lamb lies down on broadway“ von THE WATCH aufgefĂŒhrt. Damit ist ein unvergessliches Konzerterlebnis garantiert.

Schuhfabrik, Königstraße 7, Ahlen, Uhrzeit:20.00 Uhr, Eintritt:VVK: 20 Euro | AK: 25 Euro

01.12.2023 Ronja Maltzahn – Paderborn

Ronja Maltzahn spielt Cello, Ukulele, Piano und liebt es Geschichten zu erzĂ€hlen. Ihre Musik wurzelt in Poesie und verzweigt sich in elektronisch ausproduzierten Sounds sowie sphĂ€rischer Orchester-Weite. Die RĂ€ubertochter liebt es in der Welt unterwegs zu sein und in den letzten Jahren hat sie ĂŒber 400 Konzerte in verschiedenen LĂ€ndern gespielt. 2021 wurde Ronja mit dem Panikpreis der Udo Lindenberg Stiftung ausgezeichnet mit dem Motto “#machdeinding”, im Jahr 2022 durfte sie bei der Preisverleihung mit Udo persönlich auf der BĂŒhne “Cello” spielen. Im Juli 2023 wird ihr der Liedermacherpreis der Hans-Seidel-Stiftung verliehen, vor gut 5000 Zuhörer*innen auf dem Festival “Lieder auf Banz”.

“Zwischen Heimweh und Fernweh klingt Musik”

Auf der Heimweh-Fernweh-Tour 2023 lÀdt Ronja mit dem Kernteam ihrer Musikfamilie an Cello, Ukulele, Bass, Drums, Keys und mehrstimmigen Vocals auf eine Reise ein. In Richtung Fernweh wandert sie durch verschiedene Sprach- und Soundwelten zwischen elektronischem Pop und sinfonischem Folk, in Richtung Heimweh taucht sie ein in lyrische Gedankenwelten und verbindet in autobiografischen Geschichten Musik und Poesie.

“Deelenhaus”, KrĂ€merstraße 8-10, 33098 Paderborn, Beginn: 20.00 Uhr

Tickets: hier

01.12.2023 Dream Nails – Langenberg

Anfang Dezember erhalten wir Besuch aus London! Klingt als stehe uns mit @dreamnailsband ein großartiger Abend bevor!
Tickets sind ab sofort verfĂŒgbar.

Dream Nails sind Teil einer queeren Punk-Gegenkultur, die bereit ist, die Weltordnung zu stören.
Unter der Leitung der Trans-Performerin Leah Kirby hat m sich das Londoner Quartett einen Ruf als eine der bedeutendsten Bands im Vereinigten Königreich aufgebaut. Stellt euch rohe Wildheit und Wut vor, aber sĂŒchtig machend ekstatisch. Mit einem unerschĂŒtterlichen Engagement im Kampf gegen UnterdrĂŒckung in allen Formen entfachen sie Auftritte in ganz Großbritannien und Europa, darunter in Glastonbury, BST Hyde Park und Great Escape sowie Tourneen mit Nova Twins und Anti-Flag.
Dream Nails tragen ihre Politik nicht nur auf der Zunge; es hallt durch jede Faser ihres Wesens, mit unerschĂŒtterlichen Beobachtungen zu Themen, die von toxischer MĂ€nnlichkeit und reproduktiver Gerechtigkeit bis hin zur Feier des queeren Triumphs reichen. Sie wurden von Leuten wie Jack Saunders von BBC Radio 1, Steve Lamacq und Craig Charles von Radio 6 sowie John Kennedy von Radio X verehrt. Ihr selbstbetiteltes erstes Album erhielt maßgeblichen Beifall von Kerrang!, NME, Clash und DIY.
Die berĂŒchtigten Live-Shows von Dream Nails dĂŒrfen Sie sich nicht entgehen lassen, wenn ein schmelzendes Gesicht und die volle Freude im Herzen fĂŒr euch die Definition einer guten Zeit ist. Im Vorfeld der Veröffentlichung ihres zweiten Albums im Jahr 2023 wird die Band ihre Position als „eine der aufregendsten Bands im britischen Punk“ (Kerrang!) sicherlich festigen.

KGB – KulturGĂŒterBahnhof, Bahnhofstr. 14, 33449 Langenberg, Beginn: 20.00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr

VVK 15- Euro
AK 19,- Euro

01.12.2023 “The Scottish Music Night – CEÒLAS“ – DelbrĂŒck

Der Dezember beginnt in der Stadthalle mit der „Scottish Music Night“. Dann begeistern Schottlands beste zeitgenössische Folk-Musiker in dieser brandneuen Konzertreihe das Publikum der Stadthalle.

Talisk gehört zu den gefragtesten Folk-Bands, die in den letzten Jahren aus Schottland hervorgegangen sind. Die beiden Musikerinnen des Beth Malcolm Duo gehören auch zum Besten, was der schottische Folk zu bieten hat.

Talisk sind bereits um die ganze Welt getourt und haben fĂŒr ihren explosiven und energiegeladenen Sound zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Sie begeistern ihr Publikum mit einer fesselnden Live-Show.

Beth Malcolm war schottische SÀngerin des Jahres. Sie ist eine Singer/Songwriterin und Keyboarderin aus Perth. Ihre Musik ist vom Folk inspiriert. Beth hat sich mit der hervorragenden Gitarristin und SÀngerin Heather Cartwright zum Beth Malcolm Duo zusammengeschlossen. Die beiden Musikerinnen bilden eine perfekte Einheit. Gemeinsam prÀsentieren sie traditionelle Lieder mit frischem Blick.

Tickets unter www.stadthalle-delbrueck.de, bei allen Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.

Bildquellen: The Scottish Music Night: Paul Jennings

Tickets: hier

Stadthalle DelbrĂŒck, Boker Str. 6, DelbrĂŒck, Beginn: 20:00 Uhr

29.11.2023 Siobhan Miller Quartett – Lippstadt

Siobhan Miller & Band

Nur sieben Jahre nach dem Start ihrer Solokarriere gehört Siobhan Miller zur Spitze der schottischen Folkszene. Mit ihrer fesselnden Stimme hat die im schottischen Midlothian geborene, multitalentierte SĂ€ngerin/Songwriterin den MG Alba Scots Trad Music Awards ‘Singer of the Year’ gleich drei Mal gewonnen; sie erhielt den BBC Radio 2 Folk Award fĂŒr den besten traditionellen Track und wurde mit ihrer ehemaligen Duopartnerin Jeana Leslie mit dem BBC Radio 2 Young Folk Award ausgezeichnet. Live hat sich Siobhan Miller in die Herzen von Fans in Großbritannien, Irland, Österreich, Deutschland, Schweden, Italien, der Schweiz, Kanada, Barbados und den USA gespielt und begeisterte auf zahlreichen großen Folk-Festivals wie Tonder, Cambridge, Cropredy, Towersey, Underneath the Stars, Orkney, Shetland, Stonehaven und The Great British Folk Festival.

Bei ihrer Deutschland-Tournee im November/Dezember 2023 wird die atemberaubende SĂ€ngerin ihr mittlerweile fĂŒnftes Album vorstellen: Bloom – eine Veröffentlichung, die sich wie eine Blume in der WĂŒste aus den dunklen Pandemiezeiten entfaltet und klassische Scots-Songs auf einzigartige und aufregende Weise zelebriert. Begleitet wird Siobhan von Innes White an der Gitarre, Charlie Stewart and der Geige und John Lowrie am Piano.

https://www.siobhanmiller.com/

Stadttheater Lippstadt, StudiobĂŒhne, Cappeltor 3, 59555 Lippstadt, Beginn: 19:30 Uhr, Ende ca. 21.30 Uhr

27.11.2023 Vicente PatĂŹz – Weihnachtsprogramm – Rietberg

Ein Magier rasanter, verzaubernder Kompositionen, die nach sĂŒdlicher Sonne, rau-schendem Meer und nach ganz weit weg klingen. (Ostseezeitung)

Es ist ein fĂŒnf Sternekoch der Töne, die direkt ins Herz gehen. ( MAZ Brandenburg)

Ein orchestrales Feuerwerk (MDR)
Vicente Patiz gibt ein lauschiges Weihnachtskonzert. Mit dabei, seine druckfrische, nunmehr elfte CD „Adventures“.
Mit einer charmanten und hochgradig kurzweiligen Mischung von Klanglandschaften und virtuosen Instrumentals entfĂŒhrt uns der vielfach preisgekrönte Gitarrenzauberer Vicente Patiz auf eine spannende Safari rund um den Globus, seine Abenteuerreisen, ein Konzertweltrekord und mittlerweile ĂŒber 2000 Konzerte lieferten Inspiration fĂŒr einen unvergesslichen Konzertmoment. Patiz beherrscht die große Kunst spannend und dabei Ă€ußerst witzig zu unterhalten.
Tauchen Sie ein in leidenschaftliche Fiestas in Havanna und berauschende Momente in Tibet. Genießen Sie Pariser Flair und die TraumstĂ€nde Andalusiens, wundersame Elchbe-gegnungen am Polarkreis und den Zauber der WĂŒste. Mit 60 Saiten, Didgerioos und Loopstation holt Patiz die Welt ins Konzert.
Ein Konzert zum TrÀumen, Lachen und Staunen.


Bis Veranstaltungsbeginn kann gespeist werden. Deswegen ist der
Einlass in das Wirtshaus bereits um 17:30 Uhr, um Tischreservierung
im „1643“ unter 05244 9759397 wird gebeten.

Veranstalter:
kulturig e.V.
Rathausstraße 36
33397 Rietberg

Johannes Wiethoff
kulturig@stadt-rietberg.de
Tel.: 05244-986248
www.kulturig.de

24.11.2023 Two for the Road – Beckum/Neubeckum

Das Take 5 Jazzfestival am Hellweg kommt nach Neubeckum! Two for the Road mit Uli BĂ€r & Felix Krampen.

Two for the Road – Latin America
Uli BĂ€r: Kontrabass & Felix Krampen: Gitarre

Romantischer, zeitgemĂ€ĂŸer, kammermusikalischer Jazz, der offen ist fĂŒr BerĂŒhrungen mit klassischer Musik, Folk und Pop – innovativ, klangverliebt und experimentierfreudig.
Vielfarbig ist der swingende Dialog zwischen Uli BĂ€r am Kontrabass und Felix Krampen an der Gitarre. In ihren Konzerten geht es um Sommer, Sonne und Samba. Da treffen die Beatles auf Bach und Musik des Jazz-Gitarristen Pat Metheny auf eine Ballade des SĂŒdamerikaners Egberto Gismonti. Die kleine Eisenbahn von Villa-Lobos fĂŒhrt zu BĂ€r ́s Tango unter dem Hochofen, womit auch das Ruhrgebiet vertreten ist. „Latin America“, heißt das Programm der beiden KĂŒnstler. Mit viel musikalischer Reiselust beschreiten die beiden unbekannte Wege, immer auf der Suche nach neuen Horizonten.
BĂ€r und Krampen kennen sich schon seit Teenager-Zeiten, haben gemeinsam in Dortmund Musik studiert und sind bestens aufeinander eingespielt. Als Duo „Two for the Road“ sind sie seit vielen Jahren auf deutschen BĂŒhnen und in ihrer Heimat Westfalen unterwegs.

Mit kulinarischem Angebot

Tickets Online unter LocalTicketing https://www.localticketing.de/events/31838-two-for-the-road-take5-jazz-festivals-am-hellweg und zu normalen Öffnungszeiten oder an der Abendkasse im Stadtteilwohnzimmer.

Einlass ab 18:00 Uhr I Beginn 19:00 Uhr 

Stadtteilwohnzimmer Verve! Neubeckum e.V., Hauptstraße 37,59269 Beckum, Beginn; 19:00 Uhr

25.11.2023 Matthias Nagel – GĂŒtersloh

Singer & Songwriter Matthias Nagel
spielt am 25.11.23 ab 21 Uhr bei uns im Kindl.
Der Eintritt ist wie immer frei!

Wer Blues mag, wird sich bei Matthias seinen eigenen Songs, die aus seinen Lebenserfahrungen berichten, sehr wohl fĂŒhlen. Unter den musikalischen KĂŒnstlern gehört er zu den hervorragenden OWLÂŽs.
FĂŒr dieses Jahr beendet er unsere Konzertreihe und wir freuen uns alle sehr auf seinen Auftritt

Euer Kindl-Team!

MĂŒnchner Kindel, Bockschatzweg 6, 33332 GĂŒtersloh, Beginn: 21:00 Uhr

1 2 3 4 5