25.08.2023 Hellbilly Three – 3eck Platz GĂŒtersloh

ab 18.00 Uhr

The Hellbilly Three, “a band of brothers”, wie sich sich selbst nennen, sind in ihrer Musik beeinflusst von Legenden wie Johnny Cash, Waylon Jennings und Hank Williams, aber auch von den Outlaws der neuen Generation. Dazu gehören Jamey Johnson, Cody Jinks oder Tyler Childers. Außerdem bringen sie auch ihre eigenen Songs auf die BĂŒhne. Im Repertoire haben sie StĂŒcke wie “Dangerous Woman” oder “The Lord My Avenger”. Zur Besetzung gehören Rob N. Billy (Gitarre, Percussion), Mike O. Billy (Bass) und Abraham F. Billy (Gesang, Gitarre). Aufgewachsen seien sie auf einer Ranch in den Plains of Eastwestfalia, weiß die Legende. Und mehr noch: Sie waren StammgĂ€ste in jedem Honky-Tonk und Juke Joint und fehlten bei keinem Hootenany. Gemunkelt wurde außerdem, dass die BrĂŒder von verschiedenen MĂŒttern geboren und wohl ebenfalls von verschiedenen VĂ€tern gezeugt wurden. Aber dies sei nur am Rande bemerkt.

1 2 3 4